Springe zum Inhalt

Am 14. September 2017 machten sich 15 Frauen auf Einladung der kfd Veranstaltungsgruppe um 13.30 Uhr in Fahrgemeinschaften auf den Weg nach Essentho, um das Familienunternehmen Ritzenhoff, welches jährlich 50 Millionen Gläser produziert, zu besichtigen.

Die Glasproduktion - von Lagerung der Einzelkomponenten wie z. B. Quarzsand, Kalk und Eigenscherben, Vermengung dieser Bestandteile über Herstellung der Rohgläser und anschließender Designveredelung bis hin zu Verpackung und Lagerung - wurde gezeigt und erläutert.

Ritzenhoff produziert jährlich an 365 Tagen 24 Stunden täglich und bietet als einziger Glashersteller Europas alles aus einer Hand, vom Entwurf über Produktion und Veredelung bis hin zu Logistik. Es wird in alle Teile der Welt mit eigenen Fahrzeugen, per LKW, Flugzeug, mit Containerschiffen oder auch persönlich geliefert – ganz wie es der Kunde wünscht.

Nach dem informativen und kurzweiligen Rundgang konnte eine große Auswahl der Ritzenhoff Produktpalette im Showroom begutachtet und bestaunt werden. Entgegen der Annahme konnten aber leider keine Einkäufe getätigt werden. Hier wurde auf den Onlineshop bzw. den Werksverkauf in Westheim verwiesen.

Anschließend ließ man den Nachmittag bei Pflaumenkuchen, Plätzchen und einer Tasse Kaffee bzw. Tee im Parkhotel Bad Wünnenberg ausklingen. Alles in allem ein abwechslungsreicher, interessanter und köstlicher Nachmittag.

20 Frauen ließen es sich am Freitagabend bei Wein und Käse von Salms Hof im Sportheim gut gehen. Im Rahmen des Genießerabends, welcher von der Veranstaltungsgruppe der kfd ausgerichtet wurde, vermittelte Jörg Simon viel Wissenswertes. Es wurde über Weinanbaugebiete, über Entrappen, Fermentieren, über die Besonderheiten von Bioweinen, über Prozente und vieles mehr gesprochen. Weiterhin konnten die Teilnehmerinnen viel Interessantes über die verköstigten Käsesorten wie z.B. dem Wildblumenkäse aus dem Allgäu und dem Bündner Bergkäse aus der Schweiz erfahren.
Im Anschluss an die Wein- und Käseprobe wurde noch bis spät in die Nacht probiert, geschlemmt und erzählt.

 

Alles in allem ein sehr gelungener Abend – zur Nachahmung empfohlen!

Die kfd & Salms Hof laden herzlich zum Genießerabend am Freitag, 10. März 2017 um 19 Uhr in das Sportheim ein. Es erwartet Sie und Dich eine Weinprobe mit einem Querschnitt aus dem Weinsortiment von Salms Hof gepaart mit vorzüglichen Käsesorten! Kostenbeitrag 20 Euro (Nichtmitglieder 23 Euro) - Zahlung an der Abendkasse.

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 3. März bei Katja Schulte, Tel. 6227 oder per eMail keks.schulte@gmx.de


UPDATE:
Wir trotzen dem Nieselregen! Das Stockbrotfest findet statt!
Wir freuen uns auf Euch.stockbrot

Die kfd-Gruppe "Junge Familien" veranstaltet am 1. Oktober ab 16 Uhr ein Stockbrotfest am Pfarrheim. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für die Kosten steht ein Sparschwein bereit. Bitte Fingerfood, einen langen Stock und Fackel bzw. Taschenlampe mitbringen.Bei schlechter Witterung fällt die Veranstaltung aus.