Springe zum Inhalt

Sanierung der L 549 in Richtung Büren

Die Sanierung der L 549 beginnt voraussichtlich Mitte September und wird geplant durch Straßen.NRW.  Die Bauarbeiten starten im Kreuzungsbereich Hauptstraße / L 549, dieser ist in der Bauzeit gesperrt, und werden in mehren Bauabschnitten in Richtung Büren fortgesetzt. Der Verkehr wird durch Ampelanlagen einspurig an den Baustellen vorbei geführt und es gilt in den Bereichen Tempo 50. Mit Einschränkungen ist daher zu rechnen.  Für Rückfragen steht Ortsvorsteher Dirk Herbst zur Verfügung.

Pläne: Anlage 3.4 Anlage 3.3 Anlage 3.2 Anlage 3.1 Anlage 5_Lageplan_M_500

 

Ein Gedanke zu „Sanierung der L 549 in Richtung Büren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.