Springe zum Inhalt

Die Chorgemeinschaft St. Vitus Hegensdorf hat bei ihrer Jahreshauptversammlung am 17.01.2017 den Vorstand neu besetzt.

Der neue Vorstand:

 1. Vorsitzende/r: Karl Meschede
mit Stellvertreterin Manuela Wördehoff

2. Vorsitzender: Alfred Simon

Die Chorgemeinschaft trifft sich jeden Dienstag um 20:00 Uhr zur Gesangsprobe im Pfarrheim.

 

Die kfd lud zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 4.2. ein. Neben Kassenbericht und Jahresprotokoll stand auch die Ehrung der Jubilare an.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

v.l. Elisabeth Brune (Leitungsteam), Elfriede Niedernhöfer, Toni Schulte, Josefa Simon, Annemarie Spenner, Magdalene Reymann, Vikar Dr. Tobias Schulte, Ursula Neesen, Paula Kersting, Christa Schulte (Leitungsteam), Hedwig Kersting (nicht anwesend waren: Maria Brune, Johanna Schmidt, Bernhardine Wördehoff)

Maria Atorf gibt das Ehrenamt als  Fahnenträgerin auf. Im Namen des Leitungsteam bedankte sich Christa Schulte für die langjährige Treue mit einem kleinen Präsent.

Die kfd hat auch wieder viele Termine für das laufende Jahr im Angebot:

03. März Weltgebetstag in Barkhausen
10. März Weinabend im Sportheim
18. März Kinderkino
22. März Kreuzwegandacht
31. Mai Bezirkswallfahrt in Büren
September Besuch Ritzenhof in Essentho
05. Sept. großer kfd Tag in Bad Lippspringe
07. Sept. Diözesanwallfahrt
07. Okt. Stockbrotbacken
19. Okt. Rosenkranzandacht
09. Dez. Adventsfeier

 

Neue Vertreterin im Seniorenbeirat für Hegensdorf ist Marietheres Karthaus, Sternstr. 6. Der Seniorenbeirat wurde 2015 gegründet und soll mithelfen, die Lebensqualität der Seniorinnen und Senioren in enger Zusammenarbeit mit dem Rat und der Verwaltung zu fördern. Weitere Informationen unter bueren.de

1

Wie in jedem Jahr, fand auch jetzt wieder ein Vätervormittag im Kindergarten Wirbelwind statt, zu dem die Kinder ihre Papas eingeladen hatten.

Auf dem Programm standen mehrere Angebote, an denen sie teilnehmen konnten. So fand in der Turnhalle ein Bewegungsangebot statt, im Atelier wurden Schiffe gebaut, in der Sonnengruppe Traumfänger gestaltet, in der Küche Cake-Pops verziert und die Papas konnten mit ihren Kindern im Traumschloss eine Traumreise erleben.

In allen Bereichen wurde eifrig mitgemacht, und so hatten Papa und Tochter/Sohn am Ende alle Hände voll mit selbstgemachten Sachen.

Nachdem wir uns mit einem Abschiedslied verabschiedet haben, wurde der Vormittag beendet.
Nun heißt es : Warten bis zum nächsten Vätervormittag!

Auch in diesem Jahr haben die Maxis, das sind die zukünftigen Erstklässler, ihre Omas und Opas zu einem Großelternnachmittag in den Kindergarten eingeladen.

Beim gemeinsamen Spiel zeigten die Kinder, was man im Kindergarten alles so spielen kann und gaben ihren Großeltern einen Einblick in „ihren“ Kindergartenalltag.

Auch die alten und neuen Räumlichkeiten sind bei dieser Gelegenheit begutachtet worden.Nach einer Stärkung mit Kaffee, Saft und Waffeln zeigten die Kinder im Spielkreis eine kleine Darbietung, sangen Lieder und spielten Kreisspiele. Mit einem Schlusslied wurde der Nachmittag beendet und alle traten mit vielen Eindrücken den Heimweg an.

Der Heimat- und Verkehrsverein Hegensdorf lädt alle Mitglieder und Interessenten zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung im Landgasthaus "Jägerhof" Nacke am Donnerstag, den 19.01.2017 um 19:30 Uhr ein.