Springe zum Inhalt

Der Kindergarten Wirbelwind hat ein neues Kinderkönigspaar

Auch in diesem Jahr war das Vogelabwerfen wieder Hochspannung pur.

Zuerst durften die Mädchen werfen und nach einem spannenden Duell unter den Anwärterinnen hat es schließlich Mia geschafft die Königinnenwürde zu erringen.


Nicht minder spannend vollzog sich das Werfen der Jungs. Hier durfte sich Nikolas riesig freuen und sein Amt als neuen Kinderkönig entgegennehmen.

Nach so viel Aufregung und Spannung und Verteilung der Rollen als Hofstaat, Fahnenträger, Hauptmann, Blumenmädchen und Schützen konnte der Vormittag ausklingen. Am Donnerstagnachmittag war es dann so weit. Vom Kindergarten zog ein Zug mit lauter hübschen Kindern und Musik zum festlich geschmückten Königshaus.


Dort hat uns die Familie herzlich empfangen. Unsere Königin Mia mit ihrem König Nikolas mitsamt ihren Hofstaat zog in festlichen Roben durch ein Spalier aus Blumenmädchen auf einem Blütenteppich hinaus. Mit viel Beifall und Musik ging es dann zum Kuchen essen zurück zum Kindergarten.
Zur Freude der Kinder besuchte uns dann noch das amtierende Hegensdorfer Königspaar Anita und Stefan. Auch sie kamen in ihren festlichen Gewändern mit einer Stärkung für die Kinder und es gab nebenbei noch tolle Gespräche.
Zum Abschluss durfte natürlich der Königstanz nicht fehlen. Unter tosendem Beifall der Eltern, Großeltern und anderer Gäste durften alle das Tanzbein schwingen, was die Kinder sehr genossen haben
Für einen reibungslosen Ablauf sorgte unser Hauptmann Jan.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Königseltern für die tolle Unterstützung, dem Elternrat für das backen der Kuchen, allen Eltern die das Fest durch ihre Unterstützung mittragen und dem amtierenden Königspaar Anita und Stefan für das Interesse an unserem Fest und fürs Kommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.