Springe zum Inhalt

Am Volkstrauertag gedenken wir der Opfer und Gefallenen der beiden Weltkriege. Es ist ein Tag der Trauer, der Mahnung zur Versöhnung, der Verständigung und des Friedens.
Im Anschluss an die Vorabendmesse am Samstag, 16. November 2019,  um 19.15 Uhr legt die Kameradschaft ehemaliger Soldaten, zusammen mit den Vereinsvorständen des Dorfes, einen Kranz am Ehrenmal nieder. Alle Hegensdorfer sind zur Teilnahme eingeladen.

Am Samstag, 16. November 2019, laden der Familiengottesdienstkreis und die Landjugend alle Kinder mit ihren Eltern zu St. Martin ein. Um 16.30 Uhr beginnt der Familiengottesdienstkreis mit einer Einstimmung in der Pfarrkirche St. Vitus. Im Anschluss startet um 17.00 Uhr der Martinszug der Landjugend. In Begleitung des Musikvereins und der Freiwilligen Feuerwehr. Nach dem Martinsspiel vor der Schützenhalle erhält jedes Kind gegen eine Spende einen Brezel. Die KLJB bietet Kakao und Glühwein an. 

Am Donnerstag, 31. Oktober 2019, findet um 18 Uhr die Schützenrechnung des Schützenvereins in der Gemeindehalle für die Vereinsmitglieder statt. Ab 20 Uhr sind alle Dorfbewohner und Gäste zum gemütlichen Beisammensein herzlich willkommen.

weitere Informationen

Der vierte Dorfabend findet am Mittwoch den 23.10.2019 ab 19 Uhr im Jägerhof statt.

Was ist ein Dorfabend?
In Hegensdorf haben wir zwar keinen Supermarkt, kein Schwimmbad oder ähnliches. Damit wir uns aber trotzdem ganz zwanglos über den Weg laufen können, hatte der Heimatverein die Idee für einen Dorfabend.

Wer darf kommen?
Der Dorfabend ist für alle Hegensdorfer, Keddinghäuser und Okentäler gedacht.

Es dürfen sich alle angesprochen fühlen, die Interesse haben sich losgelöst von Gruppen oder Vereinen zu treffen.

Wie oft findet der Dorfabend statt?
Der Dorfabend soll in einem regelmäßigen Rhythmus (etwa alle 8 Wochen) stattfinden.

Gebt die Info gern an Eure Nachbarn, Freunde, Verwandte weiter.

Wir freuen uns auf Euch !
Euer Heimatverein.